Liefer- und Verkaufsbedingungen

der Farmland Fleisch GmbH

1.

Die Lieferung ist nach dem auf unserer Rechnung angegebenen Zahlungsziel zahlbar. Bei nichteinhalten des Zahlungsziels berechnen wir ab Fälligkeitstag die banküblichen Verzugszinsen.

2.

Die Gefahr des Untergangs oder Verschlechterung der Ware geht auf den Käufer über, sobald die Ware an die den Transport ausführende Person übergeben oder zwecks Versendung die Betriebsstätte der Farmland Fleisch GmbH verlassen hat, unabhängig davon, ob die Versendung vom Erfüllungsort aus erfolgt und wer die Frachtkosten trägt. Ist die Ware versandbereit und verzögert sich die Versendung oder die Abnahme aus Gründen, die die Farmland Fleisch GmbH nicht zu vertreten hat, so geht die Gefahr mit der Anzeige der Versendungsbereitschaft auf den Käufer über.

3.

Der Käufer ist verpflichtet, die gelieferte Ware sofort zu untersuchen und offensichtliche Beanstandungen unverzüglich der Farmland Fleisch GmbH zu melden. Bei berechtigten Beanstandungen steht dem Käufer das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufvertrages oder Herabsetzung des Kaufpreises erst nach fehlgeschlagener Ersatzlieferung der Farmland Fleisch GmbH zu.

4.

Schadensersatzansprüche gegen die Farmland Fleisch GmbH aus Verzug, Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung und Verschulden bei Vertragsabschluss und aus unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln verursacht wurde.

5.

Erfüllungsort und Gerichtsstand für sämtliche sich zwischen den Parteien aus dem Vertragsverhältnis ergebenenen Streitigkeiten ist, soweit der Käufer Vollkaufmann ist, der Geschäftssitz der Farmland Fleisch GmbH.

Weitere Informationen

Anfrage

* Pflichtfeld
Unsere Partnerfirmen
Konzeption | Design | Realisation
© 2017–2018 Look & Feel Werbeagentur